Charakterisierung von Randschichten modifizierter Elastomerwerkstoffe mittels Mikro- und Nanoindentationsverfahren
Projekt

Prof. Dr. rer. nat. Kathrin Harre

Anhand modifizierter Elastomere auf der Basis von Acrylnitrilbutadien und Chlorbutadien wurden geeignete Messverfahren für die Randschichtcharaktersiierung auf der Basis des IRHD-Mikrohärttest in Anlehnung an DIN EN ISO 48 sowie des hochauflösenden Nanoindention in Zusammenarbeit mit Fa. ASMEC entwickelt.

ASMEC GmbH, IPF Dresden

01.09.2010 bis 01.04.2011