Schaffung eines Berechnungsbausteins für die überschlägliche Abschätzung der mechanischen Festigkeit von Läuferblechen
Projekt (ZAFT-Projekt)

Prof. Dr.-Ing. Joachim Gründer

Bei permanent erregten Windkraftgeneratoren kommen Läufer mit vergraben angeordneten Magneten zum Einsatz, wobei deren leistungsoptimale Anordnung örtlich hohe mechanische Beanspruchungen in den Läuferblechen hervorrufen. Zur schnellen Abschätzung dieser Beanspruchungen in der Entwurfsphase wurde ein Berechnungsalgorithmus ohne direkte Nutzung der FEM entwickelt.

VEM Sachsenwerk GmbH Dresden

03.06.2010 bis 15.03.2011