Project image
Simulation des Verformungsverhaltens einer bewickelten Seiltrommel
MAGWIN – Neuartige Magnetseilwindensysteme – Auslegung von Test-Leichtbauseiltrommeln als Seilspeicher
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt)

Prof. Dr.-Ing. Joachim Gründer

Im Rahmen des Kooperationsprojektes entstehen Berechnungs- und Gestaltungsgrundlagen für ein neuartiges Seilwindensystem auf Grundlage magnetisch wirkender Treibscheiben. Unter Beteiligung mehrer sächsischer mittelständischer Unternehmen und der TU Dresden werden grundlegende Untersuchungen über die erreichbare Treibfähigkeit durchgeführt und die technologischen Voraussetzungen für derartige Windensysteme untersucht. Als Projektpartner erarbeitet das ZAFT Berechnungs- und Gestaltungsgrundlagen für Seilspeichertrommeln.

SAB

Kluge GmbH Königsbrück

01.02.2009 bis 31.07.2012