Project image
Infrarotbild einer Klauenentzündung (erhöhte Temperatur an linker Hinterklaue ab 32°C)
Entwicklung eines veterinären infrarotbasierten Online-Analysesystems (VIONA)
Drittmittelprojekt mit Industriebeteiligung

Prof. Dr. agr. Steffi Geidel

Im Rahmen eines vom BMBF als Wachstumskern Potential geförderten Verbundes soll innerhalb von 2 Jahren ein veterinärmedizinisches infrarotbasiertes Online-Analyse-System (VIONA) aufgebaut werden. Die Entwicklung des VIONA-Systems erfolgt in interdisziplinärer Zusam- menarbeit der Partner. Als Grundlage für die Entwicklung von VIONA werden umfangreiche Versuchskampagnen mit IRT-Messungen und veterinärmedizinischen Referenzuntersuchungen durchgeführt. Die technischen Entwicklungen zielen darauf ab, dass über das VIONA-System die Bilddaten sowie die Informationen aus dem Herdenmanagementsystem erfasst, verarbeitet und in der Gesundheitsdiagnose online aus- gewertet werden können. Die wissenschaftlichen Ziele bestehen darin, Methoden für eine präzise Temperaturmessung, eine zuverlässige automati- sche Bildanalyse sowie eine tierindividuelle, multisensorielle Diagnose zu entwickeln und zu analysieren.

BMBF

Fraunhofer IVI, Ralle Landmaschinen, DIAS Infrared GmbH, Yoo GmbH

01.11.2008 bis 31.07.2011