Auslegung und Berechnung des elektromagnetischen Antriebs eines neuartigen Prinzips eines Ringkolbenverdichters
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt)

Prof. Dr.-Ing. Norbert Michalke

In einem neuartigen Verdichterprinzip soll durch eine Verknüpfung von Ringkolbenprinzip und Elektromotor eine effektive und homogene Drucklufterzeugung erreicht werden. Für die angestrebte Integration ist die Einbeziehung von thermodynamischer und elektromagnetischer Betrachtungsweise unter Verwendung neuer konstruktiver Gedanken mit der Betrachtung der physikalisch-technischen Grenzen eines solchen Systems notwendig.


Kübrich Engineering GmbH & Co. KG

01.10.2011 bis 31.01.2012