Einfluss des Sättigungssteges auf das Verhalten von Asynchronmaschinen mit Kurzschlussläufer und geschlossenen Nuten mittels 2D-FEM
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt) mit Industriebeteiligung

Prof. Dr.-Ing. Norbert Michalke

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Einfluss des Sättigungssteges auf das Betriebsverhalten, die Verluste und das Hochlaufverhalten von Asynchronmaschinen mit Kurzschlussläufer mit geschlossenen Nuten mittels 2D-FEM.

Wesentlicher Schwerpunkt ist die Bestimmung der Iterationsschritte zur Optimierungsstrategie der Läufergeometrie unter dem Gesichtspunkt der Luftspaltaufweitung durch die Struktur einer Hochspannungswicklung mit offenen Nuten.


VEM Sachsenwerk GmbH

01.03.2013 bis 30.04.2013