Project image
Übersicht zur Zielstellung des Forschungsprojektes und der beteiligten Partner
Entwicklung einer neuen Leichtbaukonstruktion in Verbundbauweise zur Umsetzung Mobiler Leichtbau-Architekturen - MoLA
Drittmittelprojekt mit Industriebeteiligung

Prof. Dr.-Ing. Christian Wolf

Das Gesamtprojekt umfasst die Entwicklung einer neuen Leichtbaukonstruktion in Verbundbauweise zur Umsetzung mobiler Leichtbau-Architekturen. Neben der Entwicklung und Umsetzung eines Leichtbau-Tragwerks (vertikale und horizontale Tragkonstruktion), sind die Entwicklung und Umsetzung einer funktionsintegrierten Hülle und eines Boden- bzw. Deckensystems als Ausbauelemente, sowie eines ganzheitlichen Montage- und Logistikkonzeptes zur Optimierung der Montage- und Logistikprozesses, zentrale Themenstellungen des Verbundprojektes.


BMWi

Technische Universität Chemnitz, Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung Eschenbach Zeltbau GmbH und Co. KG Novum Membranes GmbH Livemold Trading GmbH Lindner Armaturen GmbH

01.11.2014 bis 31.05.2017