Erdbebenbeanspruchung von Staudämmen
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt) mit Industriebeteiligung

Prof. Dr.-Ing. habil. Jens Engel

Für das Projekt „Erdbebenbeanspruchung von Staudämmen“ der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG sind wissenschaftlich technische Untersuchungen an zwei Korngemischen durchzuführen. Dies umfasst das Spannungs-Verformungs-Verhalten bei statischer und zyklischer Beanspruchung. Die angebotenen Leistungen sind Ergänzungen und Verifikationen bestehender Ansätze von Materialbeziehungen. Sie dienen aber auch der Weiterentwicklung des derzeitigen Wissenstands zur Ermitt2 lung statische und dynamischer Bodenkennwerte im Zuge der Beurteilung der Sicherheit von Staudämmen bei der Beanspruchung durch Erdbeben.


TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG

TIWAG - Tiroler Wasserkraft AG

01.05.2015 bis 31.12.2015