Wilde Mulde - Revitalisierung einer Wildflusslandschaft in Mitteldeutschland
Drittmittelprojekt

Prof. Dr. Frank Dziock

Mittels eines zwischen den APs harmonisierten study designs  sollen die Auswirkungen der geplanten Revitalisierungsmaßnahmen an der Mulde auf die Biodiversität der semiterrestrischen und terrestrischen Teile des Muldeökosystems (HTW Dresden: Laufkäfer und Fließgewässer-Libellen) erfasst und die zugrundeliegenden Mechanismen für die beobachteten Muster
aufgeklärt werden.


BMBF

01.12.2015 bis 30.11.2020