Project image
Versuchsfahrzeug mit Kommunikationsmodulen
Entwicklung von Prüftechnologie für vernetzte Fahrzeuge (Car2x-Kommunikation)
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt) mit Industriebeteiligung

Prof. Dr. rer. nat. Toralf Trautmann

Die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander und mit der Infrastruktur wird eine weitere Erhöhung der Verkehrssicherheit ermöglichen. Zur Prüfung der Langzeitsicherheit dieser Systeme sind Testverfahren notwendig, die bereits jetzt, noch vor der Serienreife der Technik, entwickelt werden müssen. Hierzu entstehen im Rahmen des Projektes Konzepte und erste Umsetzungen mit aktuell verfügbarer Technik.


FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH

01.01.2015 bis 31.12.2016