Project image
Konzept der Testfläche für Valet-Parking
Entwicklung von Infrastrukturelementen für vernetzte Fahrzeuge - Teilaufgabe Vernetzung
Drittmittelprojekt

Prof. Dr. rer. nat. Toralf Trautmann

Prof. Dr.-Ing. Stephan Zipser

Die Vernetzung von Fahrzeugen über drahtlose Schnittstellen (Car2x-Kommunikation) und die Entwicklung der zugehörigen Funktionen wird im Bereich der Automobilentwicklung einen der künftigen Schwerpunkte darstellen. Eine mögliche Funktion ist beispielsweise die energieoptimierte Führung im Ampelbereich unter Berücksichtigung der Ampelphasen und der anderen Verkehrsteilnehmer.Für solche Entwicklungen sind die notwendigen Komponenten erforderlich, die selbst komplexe Systeme darstellen. Zudem müssen die zu testenden Fahrzeuge mit der entsprechenden Kommunikationstechnik ausgerüstet werden.

Eine weitere Funktion ist das Valet-Parking. Hierzu muss ein Parkplatz mit der entsprechenden Freiraumerkennung ausgestattet werden. Im Bereich des Technikums Fahrzeugtechnik soll hier eine entsprechende Testfläche entstehen.


SMWK

01.05.2016 bis 31.12.2018