Energiesparende Wassergewinnung in Trockenperioden
Drittmittelprojekt mit Industriebeteiligung

Prof. Dr.-Ing. Thomas Grischek

Ziel ist die umfassende Darstellung des Energieeinsparpotentials von Heberbrunnenan­lagen sowie die Schaffung einer Planungsgrundlage zur Dimensionierung und Konzipierung solcher Anlagen, von denen Wasserversorger, Planer und Fachleute profitieren. In Verbin­dung damit sollen Anpassungsstrategien bezüglich der gewinnbaren Uferfiltratmenge (Kol­mation) bei optimaler Ausnutzung der Reinigungsleistung der natürlichen Bodenpassage erarbeitet sowie neue Brunnenausbauformen und Maßnahmen zur Verringerung von hyd­raulischen Verlusten im Brunnennahbereich und in Rohrleitungen energetisch bewertet wer­den.


SMWK

DREWAG Netz GmbH

01.03.2016 bis 31.12.2018