Verbundprojekt Marketing / Nachhaltigkeit des AK E-Learning
Drittmittelprojekt

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag

Unter der Federführung der HTW Dresden wird ein stakeholder- und zielgruppenorientiertes Kommunikationskonzept für das Bildungsportal Sachsen erarbeitet und davon ausgehend Maßnahmen vorgeschlagen, konzipiert und umgesetzt sowie Maßnahmen der anderen Teilprojekte unter dem Blickwinkel des erarbeiteten Kommunikationskonzeptes betrachtet und einbezogen werden.

Folgende Ergebnisse sind durch das koordinierende Gesamtprojekt unmittelbar zu erwarten:

  • Umfangreiche Analyse inkl. Zielgruppenanalyse
  • Stakeholder-/zielgruppenorientiertes Kommunikationskonzept für das Bildungsportal Sachsen und Transfer des Themas zu unterschiedlichen Stakeholdern
  • Verbundkoordination aller Teilprojekte insbesondere Einpassung weiterer Teilvorhaben in dieses Kommunikationskonzept sowie Durchführung von Meilensteintreffen und Expertenworkshops
  • Intensive Abstimmung bzw. Gesamtkoordination insbesondere zu den Bereichen inhaltliche Konzeption, Design, Technik
  • Verbundkoordination im Bereich Qualitätssicherung, Dokumentation der Projektergebnisse, Öffentlichkeitsarbeit, ggf. wissenschaftliche Verwertung
  • Sicherstellung der Nachhaltigkeit der Teilprojekte und Gesamtprojektes

AK E-Learning

HS Mittweida, Prof. Schneider IHI Zittau Prof. Claus TU Dresden, HS Mittweida, Prof. Köhler, Prof. Thiem TU Dresden, Prof. Köhler WH Zwickau, Prof. Laue TUBAF, U. Schellbach TU Dresden, Prof. Schoop

01.09.2017 bis 31.12.2018