Project image
Projektteam HTW Dresden: Prof. Dr. Swen Günther, M.A. Paula-Marie Bormann, Dr. Matthias Fuhrland, Prof. Dr. Knut Schmidtke
Transferindikatorik (BMBF)
Drittmittelprojekt

Prof. Dr. rer. pol. Swen Günther


Beim Forschungsprojekt Transfer_i handelt es sich um ein vom BMBF gefördertes Verbundprojekt der HTW Dresden, HTWK Leipzig und OTH Regensburg, in dessen Rahmen ein Indikatoriksystem für den Wissens- und Technologietransfer entwickelt wird. Ziel des Projektvorhabens ist die Erarbeitung von Indikatoren zur Verknüpfung von Forschungsleistung, forschungsbasierten Transferaktivitäten und tatsächlicher Umsetzung forschungsbasierter Innovationen am Markt. Basis für die empirischen Untersuchungen bilden die Modellregionen Sachsen und Ostbayern mit ihren Transferverbünden Saxony5 und TRIO.

Gegenstand der Arbeit ist nicht nur die Entwicklung neuer Transferindikatoren und der zugehörigen Erhebungsmethodik, sondern auch eine Abschätzung des Erhebungsaufwandes in Relation zur Aussagekraft der Einzelindikatoren in einem Gesamtmodell aller zu betrachtenden Innovationssysteme. Das Teilprojekt unter Leitung von Prof. Günther konzentriert sich auf das Subsystem Wirtschaft. Ergebnis soll ein Werkzeug für Diagnose, Prognose und Steuerung von Innovations- udn Transferwirkungen sein, welches sowohl auf Makro- als auch Mikroebene einsetzbar ist.


BMBF

HTW Dresden/ Prof. Schmidtke, HTWK Leipzig, OTH Regensburg

01.07.2019 bis 31.12.2021

Mehr Informationen