Project image
Sleeping Mesh für eine skalierbare Bluetooth-Low-Energy-Hardwareplattform
Drittmittelprojekt (ZAFT-Projekt) mit Industriebeteiligung

Prof. Dr.-Ing. Sven Zeisberg

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Stein

Die Bluetooth-Low-Energy-Technologie ist zu einer ernstzunehmenden Alternative zu den derzeitig von A.N. Solutions vertriebenen IEEE 802.15.4 basierten Funklösungen geworden und eröffnet durch die Omnipräsenz von Bluetooth-fähigen Endgeräten zahlreiche neuartige Anwendungsszenarien. Mesh-Netzwerke bieten durch ihre Multihop-Kommunikation auch in komplexen industriell Szenarien eine hervorragende Abdeckung, benötigen jedoch netzstromgespeiste Zwischenknoten. Ziel des Vorhabens ist es, diese Limitierung von Bluetooth-Mesh-Netzwerken durch eine räumlich optimierte und adaptive Abschaltung der Zwischenknoten, welche als Sleeping Mesh bezeichnet wird, mit Unterstützung des Zentrums für angewandte Forschung und Technologie e.V. (ZAFT e.V.) zu überwinden und mit einer energieoptimierten, skalierbaren Bluetooth-Low-Energie-Hardware­plattform eine neue Produktgeneration zu entwickeln. Weitere Potentiale zur Energieeinsparung und folglich zur Verlängerung der Batteriestandzeiten als Wettbewerbsvorteil sollen durch die adaptive Anpassung der Sendeausgangsleistung an die Umgebungsbedingungen erschlossen werden.


BMWi

A.N. Solutions GmbH

01.12.2020 bis 31.01.2023