Project image
Umgebungskarte mit geplantem Pfad und lokaler Hindernisvermeidung
ADVOCAT (Adaptive local navigation and vocal commanding of mobile robots)
Drittmittelprojekt

Prof. PD Dr.-Ing. habil. Hans-Joachim Böhme

Für das Vorhaben werden drei Teilthemen als tragende Säulen der Projektidee definiert. Das Teilthema 1 widmet sich der lernfähigen lokalen Roboter-Navigation durch den Einsatz modernster Verfahren des maschinellen Lernens in Kombination mit Neuronalen Netzen. Gegenstand von Teilthema 2 ist die sprachbasierte, intuitive Kommandierung mobiler Service- und Assistenzsysteme. Die Ergebnisse beider Teilthemen sollen im Teilthema 3 auf einer für Realweltanwendungen geeigneten, mobilen Roboterplattform implementiert und anhand realer Einsatzszenarien evaluiert werden.

BMBF-Programm IngenieurNachwuchs - Forschung an Fachhochschulen Fördersumme: 260 T€

Technische Universität Ilmenau, Fachgebiet Neuroinformatik und Kognitive Robotik, MetraLabs GmbH Ilmenau,voice Inter connect GmbH DresdenEU-IP Companion Able, Koordinator: Prof. Atta Badii, University of Reading, United Kingdom

01.01.2010 bis 01.06.2010