Saatgutuntersuchung und Wachstumsanalyse von Mais
Drittmittelprojekt

Prof. Dr. agr. Fritz-Gerald Schröder

Untersuchungen zu Behandlung von Saatgut und Wachstumsanalyse von Mais. Elektronenbehandeltes Saatgut wird hinsichtlich von samenbürtigen Krankheiten untersucht. Die Versuche finden im Diagnoselabor zu Erstbesatz statt. Danach werden Keinversuche und Feldversuche durchgeführt. Ergebnisse sind erst nach 3 Jahren zu erwarten, da es sich um Feldversuche handelt.

Fa. Evonta

Fa. Evonta

01.03.2010 bis 01.03.2012