I361 – Entwicklungswerkzeuge für MM-Systeme

Modul
Entwicklungswerkzeuge für MM-Systeme
Development Tools for Multimedia Systems
Modulnummer
I361 [I-361]
Version: 1
Fakultät
Informatik/Mathematik
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Sommersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr.-Ing. Georg Freitag
georg.freitag@htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr.-Ing. Georg Freitag
georg.freitag@htw-dresden.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Entwicklungswerkzeuge für MM-Systeme"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

4.00 SWS (2.00 SWS Vorlesung | 2.00 SWS Praktikum)

Selbststudienzeit

90.00 Stunden

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Alternative Prüfungsleistung - Belegarbeit
Wichtung: 60% | nicht kompensierbar
in "Entwicklungswerkzeuge für MM-Systeme"

Schriftliche Prüfungsleistung
Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 40% | nicht kompensierbar
in "Entwicklungswerkzeuge für MM-Systeme"

Lehrform

2/0/2  V/Ü/P

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

Das Fach Entwicklungswerkzeuge für Multimediale Systeme enthält die folgenden hauptsächlichen Lerninhalte:

  • Grundlagen Graphischer und Natürlicher Benutzerschnittstellen
  • Konzeption, Gestaltung und Entwicklung interaktiver Anwendung
  • Phasen und Stadien der Anwendungskonzeption und Umsetzung
  • Verwendung und Bewertung dafür geeigneter Werkzeuge
  • Planung und Durchführung von Nutzertests
  • Analyse, Auswertung und Bewertung eines Phasenübergreifenden Arbeitsprozesses
Qualifikationsziele
  • Kognitive Grundlagen
  • Usability Engineering
  • Transitions und Microinteractions
  • Storyboarding
  • Mentale Modelle und Metaphern
  • Interaktionstechniken und Interaktionsstile
  • Gestaltung, Animation und Programmierung mit Adobe Flash
Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung

Keine

Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Interaktive Systeme: Band 1: Grundlagen, Graphical User Interfaces, Informationsvisualisierung, Preim, Dachselt, eXamen.Press 2010
Aktuelle Lehrressourcen
  • Präsentationen und Aufgaben zu Thema der Vorlesung. OPAL-Kurs

Hinweise
Keine Angabe