G834 – Ingenieurvermessung III

Modul
Ingenieurvermessung III
Engineering Surveying III
Modulnummer
G834 [FV 31c]
Version: 1
Fakultät
Geoinformation
Niveau
Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dipl.-Ing. Michael Vogt
michael.vogt(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr.-Ing. Jörg Zimmermann
joerg.zimmermann(at)htw-dresden.de

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Ingenieurvermessung III"

ECTS-Credits

5.00 Credits

Workload

150 Stunden

Lehrveranstaltungen

0.87 SWS (0.87 SWS Sonstiges)

Selbststudienzeit

136.95 Stunden

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Schriftliche Prüfungsleistung
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Ingenieurvermessung III"

Lehrform

Lehrgespräch in Konsultationen: Tafel, Powerpointpräsentation; Demonstrationsübung mit dem Theodolitmesssystem

Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
  • Überwachungsmessung:
    • Aufgaben und Ziele
    • konventionelle Mess- und Auswerteverfahren
    • Darstellung und Interpretation der Ergebnisse
  • Industrievermessung:
    • messtechnische Aufgaben der Industrievermessung
    • Messverfahren
  • Anwendungsbeispiele
Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen verschiedene konventionelle Mess- und Auswerteverfahren für geodätische Bauwerksüberwachungen kennenlernen. Darüber hinaus werden Kenntnisse und Fähigkeiten über die speziellen Aufgaben und Messverfahren auf dem Gebiet der Industrievermessung vermittelt.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen

Erfolgreiche Absolvierung der Module „Vermessungstechnik I“, „Vermessungstechnik II“ sowie „Ingenieurvermessung I“

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • Möser: Handbuch Ing.-Geodäsie. Grundlagen.
  • Möser: Handbuch Ing.-Geodäsie. Überwachungsmessungen.
  • Möser: Handbuch Ing.-Geodäsie. Maschinen- und Anlagenbau.
  • DIN 18710-4 (Überwachungsmessungen)
Aktuelle Lehrressourcen

keine

Hinweise
Keine Angabe