B355 – Verkehrsbau 1

Modul
Verkehrsbau 1
Traffic-facility Construction 1
Modulnummer
B355 [BD V01]
Version: 1
Fakultät
Bauingenieurwesen
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr.-Ing. Ines Dragon
ines.dragon(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Weisemann
ulrike.weisemann(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Geokunststoffe" ,"Qualitätssicherung im Erdbau"

M.Sc. Steffen Großmann
steffen.grossmann(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Geokunststoffe"

Prof. Dr.-Ing. Ines Dragon
ines.dragon(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Straßen- und Tiefbau" ,"Qualitätssicherung im Erdbau"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Geokunststoffe"

Deutsch
in "Straßen- und Tiefbau"

Deutsch
in "Qualitätssicherung im Erdbau"

ECTS-Credits

5.00 Credits
1.00 Credits in "Geokunststoffe"
2.00 Credits in "Straßen- und Tiefbau"
2.00 Credits in "Qualitätssicherung im Erdbau"

Workload

140 Stunden
40 Stunden in "Geokunststoffe"
60 Stunden in "Straßen- und Tiefbau"
40 Stunden in "Qualitätssicherung im Erdbau"

Lehrveranstaltungen

5.00 SWS (3.00 SWS Vorlesung | 2.00 SWS Übung)
1.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung) in "Geokunststoffe"
2.00 SWS (2.00 SWS Vorlesung) in "Straßen- und Tiefbau"
2.00 SWS (2.00 SWS Übung) in "Qualitätssicherung im Erdbau"

Selbststudienzeit

60.00 Stunden
20.00 Stunden in "Geokunststoffe"
20.00 Stunden in "Straßen- und Tiefbau"
20.00 Stunden in "Qualitätssicherung im Erdbau"

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Schriftliche Prüfungsleistung
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 100%
in "Straßen- und Tiefbau"

Lehrform
Geokunststoffe:
  • seminarische Vorlesungen
  • Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Selbststudium, Recherche und Auswertung von fachliteratur
  • Üben labortechnischer Fähigkeiten
  • Bearbeiten von Problemen und Lösungsfindung
  • Exkursionen
Straßen- und Tiefbau:
  • seminarische Vorlesungen
  • Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Selbststudium, Recherche und Auswertung von fachliteratur
  • Üben labortechnischer Fähigkeiten
  • Bearbeiten von Problemen und Lösungsfindung
  • Exkursionen
Qualitätssicherung im Erdbau:
  • seminarische Vorlesungen
  • Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Selbststudium, Recherche und Auswertung von fachliteratur
  • Üben labortechnischer Fähigkeiten
  • Bearbeiten von Problemen und Lösungsfindung
  • Exkursionen
Medienform

in der Lernplattform OPAL bereitgestellt: Skripte, Übungsblätter, Aufgabensammlungen

Lehrinhalte/Gliederung
Geokunststoffe:
  • Eigenschaften und Anforderungen an Geokunststoffe sowie textiltechnische Grundlagen
  • Funktionen und Einsatzgebiete von Geokunststoffen sowie Anwendungsbeispiele
Straßen- und Tiefbau:
  • Bemessung eines Straßenoberbaus am Beispiel
  • Anwendungsgebiete von Asphalt
  • Planung von Leitungsbaumaßnahmen
  • Herstellen von Leitungsgräben, Verlegen von Rohrleitungen, Verfüllen und Wiederherstellen des Straßenoberbaus
Qualitätssicherung im Erdbau:
  • Prüfung des Verformungsmoduls und Verdichtungsgrad und Interpretation der Ergebnisse
  • Beurteilung Qualität eines Prüfloses
  • Durchführung von Proctor- und CBR- Versuchen zum zielführenden Einsatz von Bodenbehandlungen
  • Bemessung von Tragschichtsystemen unter Berücksichtigung von Bodenbehandlungen und Zusatzmaßnahmen
Qualifikationsziele
Geokunststoffe:
  • Erwerb und Anwendung von Wissen zum qualitäts- und sachgerechten Einsatz Geokunststoffen im Verkehrs- und Tiefbau
  • Erwerb von Kenntnissen über bautechnische Optimierungsmöglichkeiten durch den Einsatz von Geokunststoffen
  • Erwerb eines Überblickwissens über die notwendiogenstatischen Nachweise
Straßen- und Tiefbau:
  • Bemessung eines Straßenoberbaus als Grundlage für die Ausschreibung
  • Beschreibung unterschiedlicher Anwendungsgebiete von Asphalt
  • Vermittlung von Grundlagen der Planung und Ausführung von Leitungsbaumaßnahmen
  • Beschreiben technologischer Abläufe bei der Herstellung und Verfüllung von Leitungsgräben, bei der Verlegung von Leitungen sowie der Wiederherstellung der Straßenoberbaus
Qualitätssicherung im Erdbau:

Vermittlung eines breiten Anwendungswissens zur Qualitätssicherung im Erdbau

Herausbildung einr Sensibilität für die jeweilige Situation angepasste qualitäts- und sachgerechte Ausführung von Erd- und Tiefbauarbeiten

Sozial- und Selbstkompetenzen
Geokunststoffe:

Im Bereich der Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • wissenschaftliches selbstsändiges Arbeiten
  • Informationen aufnehmen, verarbeiten, selektieren und erklären
  • Beurteilung von Informationen, Ableitung von bautechnischen Schlussfolgerungen
  • Analyse von Sachverhalten, Erkennen von Ursache-, Wirkung-Zusammenhängen
  • Stärkung der Sozialkompentenz und Teamfähigkeit, da vorrangig Zusammenarbeit in Gruppen
Straßen- und Tiefbau:

Im Bereich der Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • wissenschaftliches selbstsändiges Arbeiten
  • Informationen aufnehmen, verarbeiten, selektieren und erklären
  • Beurteilung von Informationen, Ableitung von bautechnischen Schlussfolgerungen
  • Analyse von Sachverhalten, Erkennen von Ursache-, Wirkung-Zusammenhängen
  • Stärkung der Sozialkompentenz und Teamfähigkeit, da vorrangig Zusammenarbeit in Gruppen
Qualitätssicherung im Erdbau:

Im Bereich der Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • wissenschaftliches selbstsändiges Arbeiten
  • Informationen aufnehmen, verarbeiten, selektieren und erklären
  • Beurteilung von Informationen, Ableitung von bautechnischen Schlussfolgerungen
  • Analyse von Sachverhalten, Erkennen von Ursache-, Wirkung-Zusammenhängen
  • Stärkung der Sozialkompentenz und Teamfähigkeit, da vorrangig Zusammenarbeit in Gruppen
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Erdbau, der Geotechnik sowie im Straßen- und Bahnbau

Fortsetzungsmöglichkeiten
Literatur
Geokunststoffe:
  • Richter, Heindel: Straßen- und Tiefbau
  • Velske, Mentlein, Eymann: Straßenbau, Straßenbautechnik
  • Voth: Stichwort Erdarbeiten
  • Floß: Kommentar und Leitlinien mit Kompendium Erd- und Felsbau
  • Müller-Rochholz: Geokunststoffe im Erd- und Verkehrswegebau
  • DGGT: Empfehlung für den Entwurf und die Berechnung von Erdkörpern mit Bewehrungen aus Geokunststoffen .- EBGEO
  • aktuelles Regelwerk, z. B. der FGSV und der DB AG
Straßen- und Tiefbau:
  • Richter, Heindel: Straßen- und Tiefbau
  • Velske, Mentlein, Eymann: Straßenbau, Straßenbautechnik
  • Voth: Stichwort Erdarbeiten
  • Floß: Kommentar und Leitlinien mit Kompendium Erd- und Felsbau
  • Müller-Rochholz: Geokunststoffe im Erd- und Verkehrswegebau
  • DGGT: Empfehlung für den Entwurf und die Berechnung von Erdkörpern mit Bewehrungen aus Geokunststoffen .- EBGEO
  • aktuelles Regelwerk, z. B. der FGSV und der DB AG
Qualitätssicherung im Erdbau:
  • Richter, Heindel: Straßen- und Tiefbau
  • Velske, Mentlein, Eymann: Straßenbau, Straßenbautechnik
  • Voth: Stichwort Erdarbeiten
  • Floß: Kommentar und Leitlinien mit Kompendium Erd- und Felsbau
  • Müller-Rochholz: Geokunststoffe im Erd- und Verkehrswegebau
  • DGGT: Empfehlung für den Entwurf und die Berechnung von Erdkörpern mit Bewehrungen aus Geokunststoffen .- EBGEO
  • aktuelles Regelwerk, z. B. der FGSV und der DB AG
Aktuelle Lehrressourcen
Geokunststoffe:
  • Vorlesungs- u8nd Übungsskripte, Übungsprotokolle
  • Internet
Straßen- und Tiefbau:
  • Vorlesungs- und Übungsskripte, Übungsprotokolle
  • Internet
Qualitätssicherung im Erdbau:
  • Vorlesungs- und Übungsskripte, Übungsprotokolle
  • Internet
Hinweise

keine