G638 – Photogrammetrie I

Modul
Photogrammetrie I
Photogrammetry I
Modulnummer
G638
Version: 1
Fakultät
Geoinformation
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dipl.-Ing. Volker Gerbeth
volker.gerbeth(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dipl.-Ing. Volker Gerbeth
volker.gerbeth(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Photogrammetrie I"

Prof. Dr. rer. nat. Martin Oczipka
martin.oczipka(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Digitale Bildverarbeitung"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Photogrammetrie I"

Deutsch
in "Digitale Bildverarbeitung"

ECTS-Credits

6.00 Credits
4.00 Credits in "Photogrammetrie I"
2.00 Credits in "Digitale Bildverarbeitung"

Workload

180 Stunden
120 Stunden in "Photogrammetrie I"
60 Stunden in "Digitale Bildverarbeitung"

Lehrveranstaltungen

6.00 SWS (4.00 SWS Vorlesung | 2.00 SWS Praktikum)
4.00 SWS (3.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Praktikum) in "Photogrammetrie I"
2.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Praktikum) in "Digitale Bildverarbeitung"

Selbststudienzeit

90.00 Stunden
60.00 Stunden in "Photogrammetrie I"
30.00 Stunden in "Digitale Bildverarbeitung"

Prüfungsvorleistung(en)

Laborpraktikum
in "Digitale Bildverarbeitung"

Prüfungsleistung(en)

Mündliche Prüfungsleistung
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 20 min | Wichtung: 66.67% | nicht kompensierbar
in "Photogrammetrie I"

Alternative Prüfungsleistung - Laborpraktikum
Wichtung: 0% | nicht benotet | nicht kompensierbar
in "Photogrammetrie I"

Alternative Prüfungsleistung - Schriftliche Leistungskontrolle
Prüfungsdauer: 90 min | Wichtung: 33.33%
in "Digitale Bildverarbeitung"

Lehrform
Photogrammetrie I:

Vorlesung, Praktikum

Digitale Bildverarbeitung:
  • Vorlesung
  • Praktikum
Medienform
Digitale Bildverarbeitung:
  • Powerpoint, Tafel
  • Detaillierte Übungsanleitungen als PDF
Lehrinhalte/Gliederung
Photogrammetrie I:
  • Grundlagen: Optik, digitale Messbilderzeugung, Geometrie der Aufnahmestrahlen, projektive Transformation, Kollinearität, Komplanarität, Stereoskopisches Sehen und Messen, Passpunkte
    Photogrammetrische Verfahren: Ein-, Doppel- und Mehrbildphotogrammetrie, Auswertetechnologien und —produkte, Genauigkeit, Wirtschaftlichkeit
  • Photogrammetrische Geräte: Analytische und Digitale Geräte, Triangulation, Normalbilder, digitales Geländemodell, Orthobilder, Bildmosaik, Mustererkennung
Digitale Bildverarbeitung:
  • Digitale Bilder-Histogramme
  • Punktoperationen
  • Filter
  • Kanten und Konturen
  • Farbbilder
  • Regionen in Binärbildern
  • Geometrische Bildoperationen
Qualifikationsziele
Photogrammetrie I:

Vermittlung von Prinzipien und Methoden der Digitalen Bildverarbeitung und der Photogrammetrie und ihre Bedeutung für die Erfassung und Fortführung raumbezogener Daten. Damit können die Verfahren der Photogrammetrie hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten, der Qualität der erzeugten Daten und Informationen und deren Produkte beurteilt werden.
Es werden Kenntnisse und Fähigkeiten zur Erzeugung von Produktender Photogrammetrie mit der Zielstellung erworben, Methoden zur Gewinnung raumbezogener Daten effektiver zu nutzen. Die Studierenden erwerben soziale und Methodenkompetenzen wie Teamarbeit, Fähigkeiten zur Planung, Abschätzung effektiver Methoden, Vorbereitung und Qualitätskontrolle von Aufträgen sowie die Kommunikation mit Auftraggebern.

Digitale Bildverarbeitung:

Vermittlung von Prinzipien und Methoden der Digitalen Bildverarbeitung und ihre Bedeutung für die Rasterdatenverarbeitung. Methodenkompetenzen zur Beherrschung der radiometrischen und geometrischen Methoden zur Verarbeitung digitaler Bilder, insbesondere unter dem Gesichtspunkt der Erfassung und Analyse natürlicher und künstlich geschaffener Strukturen auf der Erdoberfläche

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen

Lehrgebiete Mathematik, Physik und Ausgleichung

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Photogrammetrie I:
  • Albertz, J., Wiggenhagen, M., Taschenbuch zur Photogrammetrie und Fernerkundung, Wichmann Verlag, Berlin, 2009
  • Kraus, K.: Photogrammetrie, Band 1, Verlag de Gruyter, Berlin, 2004
Digitale Bildverarbeitung:
  • Richter, Ch.; Teichert, B.: Einführung in die Digitale Bildverarbeitung. Lehrbuch für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge. Selbstverlag Bernd Teichert, 2. überarb. Auflage 2013
  • Burger, W. u. Burge, M.J.: Digitale Bildverarbeitung. 2. Auflage, Springer Verlag 2006
  • Haberäcker, P.: Praxis der Digitalen Bildverarbeitung und Mustererkennung. Hanser Verlag, München, 1995
  • Jähne, B.: Digitale Bildverarbeitung. 2. Auflage, Springer Verlag, München, 2002
  • Kraus, K.: Photogrammetrie, Band 1: 7. Auflage, Walter de Gruyter, Berlin, 2004
  • Tönnies, K. D.: Grundlagen der Bildverarbeitung. Pearson Studium, München, 2005
Aktuelle Lehrressourcen
Photogrammetrie I:
  • PICTRAN
  • PhoToPlan
  • ERDAS-Imagine
  • StereoAnalyst
  • ArcGIS
Digitale Bildverarbeitung:
  • Richter, Ch.; Teichert, B.: Einführung in die Digitale Bildverarbeitung. Lehrbuch für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Selbstverlag Bernd Teichert, 2. überarb. Auflage 2013. ISBN 978-3-00-041050-5
  • Powerpoint als PDF
Hinweise
Keine Angabe