E283 – Eingebettete Systeme und Rechnernetze

Modul
Eingebettete Systeme und Rechnernetze
Embedded Systems and Computer Networks
Modulnummer
E283 [EA_88]
Version: 1
Fakultät
Elektrotechnik
Niveau
Master
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Kühn
hartmut.kuehn(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Kühn
hartmut.kuehn(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Eingebettete Systeme und Rechnernetze"

Prof. Dr.-Ing. Ralf Boden
ralf.boden(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Eingebettete Systeme und Rechnernetze"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Eingebettete Systeme und Rechnernetze"

ECTS-Credits

6.00 Credits

Workload

180 Stunden

Lehrveranstaltungen

6.50 SWS (3.00 SWS Vorlesung | 2.00 SWS Übung | 1.50 SWS Praktikum)

Selbststudienzeit

82.50 Stunden

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Schriftliche Prüfungsleistung
Prüfungsdauer: 120 min | Wichtung: 100%
in "Eingebettete Systeme und Rechnernetze"

Alternative Prüfungsleistung - Laborpraktikum
Wichtung: 0% | nicht benotet | nicht kompensierbar
in "Eingebettete Systeme und Rechnernetze"

Lehrform
Vorlesungen ergänzt durch Übungen
Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung
Teilgebiet "Eingebettete Systeme"
  • Aufbau und Zusammenwirken der Komponenten eingebetteter Systeme (Hardware)
  • Überblick zu Spezifikations- u. Designsprachen sowie zu Besonderheiten bei der Verwendung von Programmiersprachen
  • Eingebettete Betriebssysteme und Embedded Networking
  • Messung und Bewertung der Performance von eingebetteten Systemen
  • Zuverlässigkeit und Energieverbrauch von eingebetteten Systemen
Teilgebiet "Rechnernetze"
  • Grundlagen IP-basierter Netze (Idee der Paketvermittlung, Ethernet, Routing, Web-Anwendungen)
  • Netzwerk-Sicherheit (Angriffsszenarien, Abwehrmaßnahmen (Verschlüsselung, Firewall ...)
  • Realisierte Bussysteme (ausgewählte Beispiele)
  • Industrielle Leitsysteme, Interaktionsmodelle (Client-Server, Publisher-Subscriber, Idee der Middleware)
  • Programmierung von Web-Anwendungen (Sockets mit TCP, UDP, UDPlite)
Qualifikationsziele

Die Studierenden sind in der Lage, Netzwerke und netzwerkbasierte Applikationen zu konzipieren, zu partitionieren und umzusetzen, sowie den Datenverkehr in Rechnernetzen zu analysieren und Fehler zu lokalisieren und zu beheben

Kenntnisse: Kennenlernen typischer Hardware- und Softwarearchitekturen von eingebetteten Systemen und spezieller Methoden für den Entwurf, die Implementierung und den Test anhand von praxisrelevanten Beispielen Die Studenten kennen den Aufbau und die Anwendung von Rechnernetzen und typischen netzwerkgestützten Applikationen.

Fertigkeiten: Lösung typischer Aufgabenstellungen (z. B. Speicheranbindungen an Prozessoren, Einsatz von Echtzeitbetriebssystemen, Performance-Tests) bei der Hardware- und Softwareentwicklung eingebetteter Systeme. Lösung typischer Aufgabenstellungen (z. B. Netzwerkinstallation, Programmierung von Applikationen, Netzwerkanalyse, Performance-Tests) der Datenkommunikation

Angestrebte Lernergebnisse: Die Studierenden sind in der Lage, eingebettete Systeme zu konzipieren, geeignete HW- und SW-Komponenten auszuwählen sowie Implementierung und Test unter Berücksichtigung funktioneller, Performance- und Zuverlässigkeitsanforderungen erfolgreich zu realisieren. Die Studierenden sind in der Lage, Vernetzungstechniken anzuwenden und Web-Applikationen zu programmieren, sowie den Datenverkehr in Rechnernetzen zu analysieren und Fehler zu lokalisieren und zu beheben.

Dies beinhaltet auch die Fähigkeit die Umsetzungsergebnisse kritisch zu bewerten und selbstständig Verbesserungspotenziale abzuleiten.

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen

Kenntnisse aus den Lehrveranstaltungen analoge und digitale Schaltungstechnik sowie Mikroprozessortechnik, Anwendungsbereite Programmierkenntnisse in C

Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
Literaturempfehlungen zu den einzelnen Teilgebieten lt. Literaturliste.
Aktuelle Lehrressourcen

?

Hinweise
Keine Angabe