M004 – Studienkompetenzen

Modul
Studienkompetenzen
Study Skills
Modulnummer
M004
Version: 1
Fakultät
Maschinenbau
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Dr.-Ing. Gunther Naumann
gunther.naumann(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Dr. rer. pol. Ronny Baierl
ronny.baierl(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Studienkompetenzen"

Dipl.-Ing. (FH) Raphael Borkert
raphael.borkert(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Studienkompetenzen"

Dipl.-Ing. (FH) Maik Höhne
maik.hoehne(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Studienkompetenzen"

Prof. Dr.-Ing. Gunther Naumann
gunther.naumann(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Studienkompetenzen"

Dipl. Wing Bert Reichert
bert.reichert(at)htw-dresden.de
Dozent/-in in: "Studienkompetenzen"

Lehrsprache(n)

Deutsch
in "Studienkompetenzen"

ECTS-Credits

1.00 Credits

Workload

30 Stunden

Lehrveranstaltungen

1.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung)

Selbststudienzeit

15.00 Stunden

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Alternative Prüfungsleistung - Portfolio
Modulprüfung | Wichtung: 100% | nicht benotet
in "Studienkompetenzen"

Lehrform
  • Vorlesung mit seminaristischem Charakter und praktischen Anteilen
Medienform
  • Powerpoint
  • OPAL online-Kurs
  • Vorlesung
  • praktische Übungen
  • Gruppenarbeiten
  • Diskussionsrunden
Lehrinhalte/Gliederung
  • A1: Strukturen und Gremien, Tutorenprogramm, Akademischer Alltag
  • A2: Literaturrecherche/Datenbanken, Nutzung der Angebote der HTW-Bibliothek
  • A3: Wissenschaftliches Arbeiten, Selbstmanagement
  • A4: Aufarbeitung praktischer Studieninhalte
  • A5: Teamarbeit und Prüfungsvorbereitung, Teil 1
  • A6: Teamarbeit und Prüfungsvorbereitung, Teil 2
  • A7: Teilnahme an einem Kolloquium oder an der Verteidigung einer Beleg-/Abschlussarbeit
  • A8: Teilnahme an einem Excelkurs bei Lynda.com Videotrainings => Link über HTW-Bibliothek
Qualifikationsziele
  • Die Studierenden kennen die Grundvoraussetzungen des wissenschaftlichen Arbeitens und sind in der Lage Strategien zum zielgerichteten Informationsgewinn anzuwenden. Sie kennen notwendige Arbeitsmethoden für das Lernen allein sowie in Gruppen und können Ihre eigene Arbeitsweise reflektieren. Sie können theoretisch erlangtes Wissen lösungsorientiert umsetzen und verfügen weiterhin über Grundkenntnisse zum Zeitmanagement im Studium. Die Studierenden sind in der Lage Ergebnisse aus praktischen Studienanteilen zu hinterfragen und entsprechend wissenschaftlich darzustellen. Sie erhalten einen exemplarischen Einblick in die Aufgaben des zukünftigen Arbeitsumfeldes, welches im Zusammenhang mit der getroffenen Studienentscheidung steht.
  • Die Studierenden kennen die allgemeinen akademischen Gepflogenheiten und können diese im Hochschulalltag in Gespräch und Schriftverkehr anwenden. Sie besitzen Kenntnis über die Strukturen der Hochschule, der Fakultät Maschinenbau, zur studentischen Selbstverwaltung und den Gremien der HTW Dresden.
Sozial- und Selbstkompetenzen
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Anpassungsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Selbstvertrauen
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur
  • David Allen, Helmut Reuter: Wie ich die Dinge geregelt kriege. Selbstmanagement für den Alltag („Getting Things Done“). Piper, München 2009, ISBN 978-3-492-24060-4
  • Roy F. Baumeister, Kathleen Vohs: Handbook of Self-Regulation, Research, Theory, and Applications. Guilford Press, New York 2004, ISBN 1-57230-991-1
  • Stephen Covey: 7 Wege zur Effektivität. Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg („The 7 habits of highly effective people“). GABAL, Offenbach/M. 2009, ISBN 978-3-89749-573-9
  • E. de Bono: The six thinking hats, Back Bay Books; Auflage: Revised and Upd. (13. September 1999), ISBN-13: 978-0316178310
  • Esselborn-Krumbiegel, H.: Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben, UTB Verlag, Paderborn, 3.Auflage, 2008
  • Kruse, O.: Lesen und Schreiben. Der richtige Umgang mit Texten im Studium; UVK Verlagsgesellschaft; Konstanz, 2010
  • Wolfsberger, J.: Frei geschrieben. Mut, Freiheit und Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten, Böhlau Verlag, Köln, 2. Auflage, 2009
  • Macgilchrist, Felicitas: Academic Writing. Schöningh UTB 2014, ISBN9783825240875
Aktuelle Lehrressourcen

Lehrmaterial und Einschreiblisten sind über die Lehr- und Lernplattform OPAL verfügbar
Link zum OPAL-Katalog der Fakultät Maschinenbau

Hinweise
Keine Angabe