D554 – Theorien zu Medien und Gesellschaft

Modul
Theorien zu Medien und Gesellschaft
Theories about media and society
Modulnummer
D554
Version: 4
Fakultät
Design
Niveau
Bachelor/Diplom
Dauer
1 Semester
Turnus
Wintersemester
Modulverantwortliche/-r

Prof. Florian Alexander Schmidt
florian.a.schmidt(at)htw-dresden.de

Dozent/-in(nen)

Prof. Florian Alexander Schmidt
florian.a.schmidt(at)htw-dresden.de

Lehrsprache(n)
ECTS-Credits

3.00 Credits

Workload

90 Stunden

Lehrveranstaltungen

2.00 SWS (1.00 SWS Vorlesung | 1.00 SWS Übung)

Selbststudienzeit

60.00 Stunden

Prüfungsvorleistung(en)
Keine
Prüfungsleistung(en)

Mündliche Prüfungsleistung
Modulprüfung | Prüfungsdauer: 20 min | Wichtung: 100%
in "Theorien zu Medien und Gesellschaft "

Lehrform
Vorlesung und Übung
Medienform
Keine Angabe
Lehrinhalte/Gliederung

• Untersuchung der kulturellen Muster, die medialer Kommunikation (im jeweiligen Kontext) zugrunde liegen

• Beschäftigung mit der Frage, wie mediale Kommunikation gesellschaftliche Wahrnehmung strukturiert


• Reflexionen zur Spezifik medialer Kommunikation mittels moderner Kommunikationstechnologien und deren Auswirkung auf soziale Praktiken

Qualifikationsziele

• Entwicklung eines Verständnisses für den wechselwirksamen Zusammenhang von gesellschaftlicher Realität und medialer Kommunikation

• Sensibilisierung für den Einfluss digitaler Kommunikation auf öffentliche, insbesondere auch politische Meinungsbildungsprozesse

• Sensibilisierung für die sozialen Implikationen moderner Kommunikationstechnologien

Sozial- und Selbstkompetenzen
Keine Angabe
Besondere Zulassungsvoraussetzung
Keine Angabe
Empfohlene Voraussetzungen
Keine Angabe
Fortsetzungsmöglichkeiten
Keine Angabe
Literatur

Informationen zu Beginn der Lehrveranstaltungen

Aktuelle Lehrressourcen

Informationen zu Beginn der Lehrveranstaltungen

Hinweise
Keine Angabe