W358 – Marketingmanagement - Promotion/Advertising

Module
Marketingmanagement - Promotion/Advertising
Marketingmanagement - Kommunikationspolitik
Module number
W358
Version: 1
Faculty
Business Administration
Level
Bachelor/Diploma
Duration
1 Semester
Semester
Summer semester
Module supervisor

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag
ralph.sonntag(at)htw-dresden.de

Lecturer(s)

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag
ralph.sonntag(at)htw-dresden.de

Course language(s)

German
in "Marketingmanagement - Kommunikationspolitik"

ECTS credits

5.00 credits

Workload

150 hours

Courses

4.00 SCH (2.00 SCH Vorlesung | 2.00 SCH Seminar)

Self-study time

90.00 hours

Pre-examination(s)

Project
in "Marketingmanagement - Kommunikationspolitik"

Examination(s)

Written examination
Module examination | Examination time: 90 min | Weighting: 100%
in "Marketingmanagement - Kommunikationspolitik"

Form of teaching

Die Stoffvermittlung erfolgt in Form von Vorlesungen, Übungen und im Selbststudium.

Vorlesung mit Grundlagen und anschließender Diskussion von Praxisbeispielen (seminaristischer Charakter).

Im Selbststudium werden Übungsaufgaben mit Praxispartnern eigenständig bearbeitet und in der Veranstaltung gemeinsam präsentiert und diskutiert.

Ferner besteht das Selbststudium aus dem Lesen von Zeitschriften. Für das Selbststudium werden neben aktueller Literatur Skripte zur Verfügung gestellt.

Media type
No information
Instruction content/structure

Grundlagen Kommunikation

Werbewirkung

Positionierung

Werbekonzeption

Aspekte von Ethik in der Werbung

Mediaplanung

Public Relations

Werbeträger

Internationale Werbung

Qualification objectives

Die Studierenden haben grundlegende und vertiefte Kenntnisse im Bereich der Aufgaben, Methoden, Prozesse der Kommunikationspolitik.

Die Studierenden können selbst marketingbezogenen Wissen auf unternehmerische Fragestellungen anwenden, können selbst Marketingkonzepte und Marketingprojekte selbst entwickeln bzw. bearbeiten.

Die Studierenden können Konzepte, Prozesse und Ergebnisse im Bereich des Marketings, insbesondere der Kommunikationspolitik, bewerten und weiterentwickeln.

Die Studierenden haben die Kompetenz die Dynamik im Bereich der Kommunikationspolitik aufgabenspezifisch aufzunehmen und entsprechend umzusetzen.

Social and personal skills
No information
Special admission requirements
No information
Recommended prerequisites

Marketing-Grundlagen und/oder Interesse an Werbung

Continuation options
No information
Literature
  • Kloss, Ingomar: Werbung. Oldenbourg.
  • Back, Louis; Beuttler, Stefan: Handbuch Briefing. Schäffer Poeschel
  • Dannenberg, Marius; Wildschütz, Frank; Merkel, Stefanie: Handbuch Werbeplanung. Schäffer Poeschel

Current teaching resources

Skripte stehen auf OPAL

Notes
No information