W902 – Introduction to Business Administration for Founders

Module
Introduction to Business Administration for Founders
Gründungsorientierte Einführung in die BWL
Module number
W902
Version: 4
Faculty
Business Administration
Level
Bachelor/Diploma
Duration
1 Semester
Semester
Summer and Winter semester
Module supervisor

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag
ralph.sonntag(at)htw-dresden.de

Dipl.-Kfm. (FH) Heinrich Leuschner
heinrich.leuschner(at)htw-dresden.de

Lecturer(s)

Dipl.-Kfm. (FH) Heinrich Leuschner
heinrich.leuschner(at)htw-dresden.de

Course language(s)

German
in "Gründungsorientierte Einführung in die BWL"

ECTS credits

3.00 credits

Workload

90 hours

Courses

2.00 SCH (2.00 SCH Lecture)

Self-study time

45.00 hours

Pre-examination(s)
None
Examination(s)

Alternative examination - Written academic assessment
Module examination | Examination time: 90 min | Weighting: 100%
in "Gründungsorientierte Einführung in die BWL"

Form of teaching

Vorlesung

Media type

online und Präsenz

Instruction content/structure
  • Gründungsinhalt und Geschäftsmodell
  • Markt und Zielgruppe
  • Konkurrenz und Wettbewerb
  • Marketing und Vertrieb
  • Buchhaltung und Steuern
  • Kalkulation und Gewinnermittlung
  • Finanzierung und Fördermittel
  • Mitarbeiter und Personal
Qualification objectives
  • Lernende erfahren die Voraussetzungen zur Gründung und Durchführung einer beruflichen Selbstständigkeit sowie den Aufbau von Geschäftsmodellen
  • Lernende können den Markt und Wettbewerb analysieren und Zielgruppen identifizieren
  • Lernende sind in der Lage, das deutsche Steuersystem grundlegend zu verstehen und eine betriebliche Gewinnermittlung nachvollziehen zu können
  • Lernende können Monetarisierungsmodelle verstehen und daraus die Erstellung von Finanzierungskonzepten unter Einbezug von aktuellen Fördermitteln nachvollziehen
  • Lernende erfahren Kenntnisse zu Mitarbeiter- und Personalfragen im Zusammenhang mit der Führung eines Unternehmens
  • Lernende sind in der Lage, eine berufsrechtliche Einordnung der Selbständigkeit nachvollziehen und die Wahl der Rechtsform vornehmen zu können
Social and personal skills
Förderung der interdisziplinäre Zusammenarbeit und Vernetzung zwischen verschiedenen Studienrichtungen
Special admission requirements
No information
Recommended prerequisites

Die Vorlesungsreihe "Gründungsorientierte Einführung in die BWL - How to start a Startup?" richtet sich an alle Studentinnen und Studenten mit einem Interesse für die Themen Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, berufliche Selbständigkeit oder ganz allgemein, wie ein Unternehmen funktioniert. In den Vorlesungen wird dazu ein breiter Überblick über betriebswirtschaftliches Basiswissen gegeben. Die Themen sind so gewählt, dass alle wesentlichen Bereiche abgedeckt sind, mit denen Gründer und Unternehmer zu tun haben. Eine bestehende oder beabsichtigte eigene Existenzgründung ist nicht Voraussetzung, aber aufgrund der eigenen Motivation zur theoretischen und praktischen Durchdringung der Materie sicherlich vorteilhaft.

Continuation options
No information
Literature

Broschüren des BMW zu Existenzgründung und Unternehmensnachfolge:

 > Starthilfe: Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit (Alles, was Sie für den Start in die Selbständigkeit wissen müssen) 

 Downloads oder Bestellungen der aktuellen Versionen unter https://www.existenzgruender.de/DE/Mediathek/Publikationen/Broschueren-Flyer/inhalt.html

Current teaching resources

Lehrressourcen werden in der Vorlesung bekannt gegeben; wir arbeiten nach dem "Flipped Classroom"-Prinzip - Sie bereiten sich durch empfohlene Videos und Material auf die nächste Vorlesung vor, und wir vertiefen dieses Thema dann durch Übungen anhand Aufgabenstellungen aus dem Alltag realer Unternehmen

Notes

ggf. zu spezifischen Themen/ Fragestellungen Gastreferenten aus der Wirtschaft und der StartUp-Szene