B111 – Mathematik

Module
Mathematik
Module number
B111 [BD A1]
Version: 1
Faculty
Civil Engineering
Level
Diploma
Duration
2 Semester
Semester
Module supervisor
Lecturer(s)

Prof. Dr. rer. nat. habil. Margit Voigt
margit.voigt(at)htw-dresden.de

Course language(s)

German
in "Mathematik 1-1"

German
in "Mathematik 1-2"

ECTS credits

10.00 credits
6.00 credits in "Mathematik 1-1"
4.00 credits in "Mathematik 1-2"

Workload

300 hours
180 hours in "Mathematik 1-1"
120 hours in "Mathematik 1-2"

Courses

9.00 SCH (5.00 SCH Vorlesung | 4.00 SCH Seminar)
5.00 SCH (3.00 SCH Vorlesung | 2.00 SCH Seminar) in "Mathematik 1-1"
4.00 SCH (2.00 SCH Vorlesung | 2.00 SCH Seminar) in "Mathematik 1-2"

Self-study time

165.00 hours
105.00 hours in "Mathematik 1-1"
60.00 hours in "Mathematik 1-2"

Pre-examination(s)
None
Examination(s)

Written examination
Examination time: 150 min | Weighting: 50% | not to be compensated
in "Mathematik 1-1"

Written examination
Examination time: 150 min | Weighting: 50% | not to be compensated
in "Mathematik 1-2"

Form of teaching
Mathematik 1-1:

Vorlesungen, Übungen

Mathematik 1-2:

Vorlesungen und Übungen

Media type
No information
Instruction content/structure
Mathematik 1-1:

Grundlagen (Aussagenlogik, Mengen, Fallunterscheidungen, komplexe Zahlen, Polynome, rationale Funktionen), Lineare Algebra (Vektor- und Matrizenrechnung, lineare Gleichungssysteme, Analytische Geometrie), Differentialrechnung (Funktionen einer Veränderlichen), Integralrechnung (Funktionen einer Veränderlichen, Kurvenlängen, Rotationskörper), Differentialrechnung (Funktionen mehrerer Veränderlicher), Differentialgleichungen, Integralrechnungen (Bereichsintegrale, Kurvenintegrale, Oberflächenintegrale)

Mathematik 1-2:

Grundlagen (Aussagenlogik, Mengen, Fallunterscheidungen, komplexe Zahlen, Polynome, rationale Funktionen), Lineare Algebra (Vektor- und Matrizenrechnung, lineare Gleichungssysteme, Analytische Geometrie), Differentialrechnung (Funktionen einer Veränderlichen), Integralrechnung (Funktionen einer Veränderlichen, Kurvenlängen, Rotationskörper), Differentialrechnung (Funktionen mehrerer Veränderlicher), Differentialgleichungen, Integralrechnung (Bereichsintegrale, Kurvenintegrale, Oberflächenintegrale)

Qualification objectives
Mathematik 1-1:

Es wird aufbauend auf dem Abiturniveau weiterführendes grundlegendes mathematisches Handwerkszeug vermittelt. Die behandelten mathematischen Methoden sollen sicher beherrscht werden. Die mathematische Theorie wird nur soweit vermittel, wie sie für die Anwendung der Methoden und die Interpretation der Ergebnisse notwendig ist.

Mathematik 1-2:

Es wird aufbauend auf dem Abiturniveau weiterführendes grundlegendes mathematisches Handwerkzeug vermittelt. Die behandelten mathematischen Methoden sollen sicher beherrscht werden. Die mathematische Theorie wird nur soweit vermittelt, wie sie für die Anwendung der Methoden und die Interpretation der Ergebnisse notwendig ist.

Social and personal skills
No information
Special admission requirements
No information
Recommended prerequisites
No information
Continuation options
No information
Literature
Mathematik 1-1:

Nachschlagewerke:
Merzinger/Wirth: Repetitorium der Höheren Mathematik oder
Göhler: Formelsammlung Höhere Mathematik

Zum Studienbeginn:
Kemnitz: Mathematik zum Studienbeginn

Studienbegleitend:
Rießinger: Übungsaufgaben zur Mathematik für Ingenieure
Dürrschnabel: Mathematik für Ingenieure
Meyberg/Vachenauer: Höhere Mathematik, Bd. 1,2

Mathematik 1-2:

Merziger/Wirth: Repetitorium der Höheren Mathematik oder
Göhler: Formelsammlung Höhere Mathematik
Zum Studienbeginn:
Kemnitz: Mathematik zum Studienbeginn
Studienbegleitend:
Rießinger: Übungsaufgaben zur Mathematik für Ingenieure
Dürrschnabel: Mathematik für Ingenieure
Meyberg/Vachenauer: Höhere Mathematik, Bd. 1,2

Current teaching resources

keine

Notes
No information